Alle Beiträge von Topel

Sprung ans rettende Ufer für TTF möglich

BÖNEN – Am Tabellenplatz der TTF Bönen hat sich während der vergangenen fünf Regionalliga-Spieltage nichts geändert. Ansonsten aber hat sich einiges getan bei den Bönenern: Jahresübergreifend haben sie vier ihrer vergangenen fünf Spiele gewonnen. Am Samstag können sie nun auch erstmals seit etlichen Wochen den Relegationsrang verlassen. Dafür müssen sie ihr Auswärtsspiel beim Tabellenvierten SC Bayer Uerdingen gewinnen. Sprung ans rettende Ufer für TTF möglich weiterlesen

Zu wenig Konstanz

TTF droht der Absturz in die Landesliga
BÖNEN – Die zweite Mannschaft der TTF Bönen kennt den Kampf gegen den Abstieg genau. Erst ging das einige Spieljahre in der Oberliga so, mittlerweile ist die TTF-Zweitvertretung in der Verbandsliga erfahren im Kampf um die sportliche Existenz. Die ist in dieser Spielzeit allerdings so stark gefährdet wie zuvor: Bönen II droht der Sturz in die Landesliga. Zu wenig Konstanz weiterlesen

Nach unten abgesichert

TTF haben Relegation fast sicher und peilen jetzt den Klassenerhalt an
Es war 17.44 Uhr und auf der Anzeigentafel stand in dicken, schwarzen Zeichen: 9:4. Die Neun für ‚Heim‘, die Vier für ‚Gast‘. Und damit hatten die TTF Bönen am Sonntag in der Sporthalle der Pestalozzi-Schule erreicht, was sie erreichen wollten: Sie hatten den TTV Ronsdorf besiegt. Der war vor der Begegnung in Bönen nicht irgendeiner der neun Konkurrenten in der Tischtennis-Regionalliga. Ronsdorf war der für die TTF der gefährlichste. Nach unten abgesichert weiterlesen

Nur das Minimalziel erreicht

TTF-Mädchen halten gegen Tabellenführer mit
Damen, Bezirksklasse: TTF Bönen II – TTG Fichte Hagen/Dahl 3:7.
Die kleine Erfolgsserie der zweiten Altenbögger Damenmannschaft ist gerissen. Gegen die TTG reichte es nur zum Minimalziel von einem Punkt. Zwei Siege von Johanna Bambach und einer von Selina Buder reichten den jungen Bönenerinnen nicht aus. Pech hatte Bambach in ihrem ersten Einzel. Nur das Minimalziel erreicht weiterlesen

„Jetzt wird es ganz schwierig“

TTF II verliert Abstiegsendspiel / Dritte wie „an der Schnur“
Für die zweite Mannschaft der TTF Bönen ist der Verbleib in der Verbandsliga wieder in weite Ferne gerückt. Im Kellerduell mit dem TTV Attendorn unterlagen die Bönener nach schwacher Vorstellung mit 4:9. Anstatt den Abstand zum Konkurrenten und Tabellennachbarn im direkten Aufeinandertreffen zu verkürzen, haben sich die TTFler gar noch einen weiteren Rückstand auf die direkten Nicht-Abstiegsplätze eingehandelt: Attendorn steht nach dem Erfolg nun schon satte vier Punkte vor Bönen auf dem Relegationsplatz. „Jetzt wird es ganz schwierig“ weiterlesen

TTF gewinnen umkämpftes Kellerduell gegen Ronsdorf mit 9:4

Als TTF-Kapitän Andreas Rosenhövel nach knapp vier Stunden Spielzeit den Bönener Sieg eintütete, war erst einmal Durchatmen angesagt: Die Tischtennisfreunde Bönen haben das wichtige Kellerduell in der Regionalliga gegen den Verfolger TTV Ronsdorf für sich entschieden. Das Endergebnis klingt dabei weitaus deutlicher, als es die spannende Partie tatsächlich war. „9:4 ist ein bisschen hoch“, gab daher auch Christopher Pläster zu, der das wohl entscheidende Match gewonnen hatte. TTF gewinnen umkämpftes Kellerduell gegen Ronsdorf mit 9:4 weiterlesen

Direktes Abstiegsduell für die TTF

BÖNEN – Die TTF Bönen kämpfen am Sonntag gegen den direkten Abstieg aus der Tischtennis-Regionalliga. Nicht mehr und nicht weniger steht nämlich für die Gastgeber auf dem Spiel, wenn sie in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle den TTV Ronsdorf empfangen.
Der Aufsteiger aus Wuppertal ist es nämlich, der Bönen im Saisonverlauf noch auf einen direkten Abstiegsplatz verdrängen könnte. Dafür aber müsste Bönen am Sonntag (14 Uhr) allerdings das direkte Aufeinandertreffen gegen den TTV verlieren. Direktes Abstiegsduell für die TTF weiterlesen