Alle Beiträge von Topel

„Ab jetzt zählt es“

TTF wollen aus dem Tabellenkeller
BÖNEN _ Selten hat die TTF Bönen eine Derby-Niederlage gegen den großen Rivalen TTC GW Bad Hamm so wenig geschmerzt wie die am vergangenen Sonntag in der Hammonense-Sporthalle. Natürlich hätten die Bönener sich gerne teurer verkauft als beim 3:9. Natürlich hätten sie den Spielverlauf gerne knapper gestaltet, letztlich aber haben die TTFler derzeit andere Sorgen – nämlich die Sorgen eines Teams im Tabellenkeller. „Ab jetzt zählt es“ weiterlesen

TTF-Schüler an der Spitze

Jungen unterliegen Spitzenreiter
Jungen, Bezirksliga: TTF Bönen – SV Westfalia Rhynern 3:8.
Gut geschlagen haben sich die TTF-Jungen gegen den Tabellenführer aus Rhynern. Tim Heyer entschied seine beiden Einzel für sich. Gegen Westfalias Spitzenmann Theo Velmerig holte er gar einen 0:2- Satzrückstand auf. Den dritten Punkt steuerte Luca Bluhm mit einem Drei-Satz- Sieg bei. Niklas Brackelmann kam gegen Velmerig zwar immerhin in den Entscheidungssatz, dort unterlag er jedoch. Mehr war nicht drin. TTF-Schüler an der Spitze weiterlesen

Leidgeprüfte TTF-Reserve chancenlos gegen Witten

BÖNEN – Es sind nicht die Wochen der zweiten Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen II. Wie am vorherigen Spieltag gegen die TTSG Lüdinghausen kassierten die Bönener auch am vergangenen Wochenende eine bittere Pleite: ein überdeutliches 1:9 im Heimspiel gegen den ETSV Witten. Dabei gelangen den Gastgebern lediglich vier Satzgewinne gelangen – noch einmal zwei weniger als in der Vorwoche. Leidgeprüfte TTF-Reserve chancenlos gegen Witten weiterlesen

Klare Sache im Derby

Regionalligist GW Bad Hamm feiert 9:3-Sieg über TTF Bönen
HAMM _ Es stand „Derby“ drauf – doch es war kaum Derbystimmung drin: Ein hoch überlegener TTC GW Bad Hamm hat erwartungsgemäß das Nachbarschaftsduell der Tischtennis-Regionalliga gegen die TTF Bönen für sich entschieden. 9:3 hieß es nach nur zweieinhalb Stunden Spielzeit vor 100 Zuschauern in der Hammonense-Sporthalle für den favorisierten Tabellenführer Hamm, der nicht nur seine eigene Vormachtstellung in der Liga weiter ausbaute, sondern auch den Bönener Nachbarn tiefer in den Tabellenkeller drückte.
Klare Sache im Derby weiterlesen

Wieder vier Ausfälle

TTF-Reserve krasser Außenseiter gegen Witten
Dritte auf Zick-Zack-Kurs
Verbandsliga: TTF Bönen II – ETSV Witten
(Samstag 18.30 Uhr/Pestalozzischule).

Vier Begegnungen bleiben der TTFReserve noch in diesem Jahr, um ihr bislang mageres Punktekonto aufzubessern und ihre Position im Kampf gegen den Abstieg in die Landesliga zu stärken. „Wir würden
schon gerne mit dem einen oder anderen Punkt mehr in die Winterpause gehen“, sagt Mannschaftsführer Marco Goecke. Wieder vier Ausfälle weiterlesen

Tabellenplatz zwei verteidigen

Doppelter Heimspieltag für TTF-Mädchen beginnt heute
Einen Doppelspieltag haben die Mädchen der TTF Bönen in der Tischtennis- Verbandsliga vor der Brust. Bereits heute empfangen sie um 18 Uhr mit dem TuS Helpup einen gut bekannten Gegner. Am Samstag kommt um 15 Uhr dann der SV Teutonia Ossendorf nach Bönen, der in der Tabelle nur zwei Punkte hinter den TTFlerinnen steht. Tabellenplatz zwei verteidigen weiterlesen

TTF sucht das Gute im derzeit Schlechten

BÖNEN – Am Ende stand Saisonniederlage Nummer fünf in Saisonspiel Nummer sechs.  Und dennoch hatte die 6:9-Heimpleite der TTF Bönen am vergangenen Sonntag gegen den SV Union Velbert für die Gastgeber ihre durchaus positive Färbung. Bönen spielte gegen den hoch favorisierten Tabellenzweiten noch nicht gut, aber besser als in nahezu allen seiner bisherigen Partien. TTF sucht das Gute im derzeit Schlechten weiterlesen

TTF-Jungen machen kurzen Prozess

Jungen-Bezirksliga: TTF Bönen – TuS Sundern 8:1
Kurzen Prozess machten die Jungen mit ihren Gästen aus Sundern. Das Eingangsdoppel Luca Bluhm/Jan Teichmann gab zwar den Ehrenpunkt ab. Danach überließen sie den Gästen aber keinen Zähler mehr. Eng wurde es allerdings doch noch einmal: Beim Stand von 4:1 mussten sowohl Teichmann als auch Tim Heyer in den entscheidenden Satz. TTF-Jungen machen kurzen Prozess weiterlesen