TTF III fehlen noch drei Siege

Bezirksklasse: TuS Westfalia Sölde II – TTF Bönen III (Samstag, 18.30 Uhr),
TTF Bönen IV – TTC Dortmund-Holzwickede (Sonntag, 11 Uhr).
Vier Spieltage vor dem Saisonende hält die dritte Mannschaft der TTF Bönen ihren Aufstiegskurs. Der Tabellenführer hat drei Punkte Vorsprung vor der Konkurrenz. Drei Siege aus den verbleibenden vier Spielen – und Bönen wäre kommende Saison Bezirksligist. Die wohl schwierigste Partie, die noch auf die TTFler wartet, ist der Gastauftritt am Samstag bei Sölde III.
Im Hinspiel kassierten die Bönener eine von nur zwei Saisonniederlagen und waren beim 3:9 weitgehend chancenlos. Zwar sind die Gastgeber aus Dortmund abstiegsgefährdet, doch die Spielsysteme der Westfalen lagen den TTF damals gar nicht.
Ihren Platz in der Spitzengruppe möchte derweil die vierte TTF-Mannschaft verteidigen. Bönen, das in der Rückrunde bislang eins von sieben Spielen verlor, ist am Sonntag in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle klarer Favorit gegen den Tabellenvorletzten TTC DortmundHolzwickede. jan