Alle Beiträge von Topel

Vorbereitung läuft richtig an

Das Lazarett des Regionallisten lichtet sich / Lüke weiter fraglich
BÖNEN _ In weniger als zwei Wochen starten die TTF Bönen in die Saison der Regionalliga West – und wie.
Mit der Bundesliga- Reserve des TTC Schwalbe Bergneustadt gastiert am 21. September zwar ein Aufsteiger in der Sporthalle der Pestalozzi- Schule, der aber zählt zumindest vor Saisonbeginn zu den Anwärtern auf die allervordersten Plätze des Tableaus. Dementsprechend erforderlich wäre es für die Bönener, gleich am ersten Spieltag ihr volles Leistungspotenzial abrufen zu können. Vorbereitung läuft richtig an weiterlesen

Fehlstart perfekt

Ambitionierte TTF-Dritte wartet weiter auf den ersten Sieg
HAMM _ Der Fehlstart in die neue Tischtennis-Bezirksklasse ist für die TTF Bönen III seit Sonntag perfekt. Die Bönener verpassten im Gastspiel beim Hammer SC II abermals ihren ersten Saisonsieg. Und damit nicht genug: Anders als beim 8:8 zum Saisonstart gegen den ASV Hamm gingen die TTFler beim Hammer SC II sogar gänzlich leer aus. Fehlstart perfekt weiterlesen

Unglücklich Dritter

TTF-Talent Maiworm mit kleinem Hänger bei WTTV-Rangliste
BÖNEN _ Die heimische Pestalozzi- Sporthalle war für Nils Maiworm ein gutes Pflaster. Der Regionalliga Akteur der TTF Bönen spielte beim Ranglistenturnier des Westdeutschen Tischtennis- Verbands (WTTV) in der Jungen-Klasse einen guten Wettbewerb. Zwar blieb Maiworm der Sieg verwehrt, der Bönener aber brachte es auf einen guten dritten Rang. Unglücklich Dritter weiterlesen

Das Brettchen im Handgepäck

INTERVIEW Franz-Josef Hürmann auf der Reise in die eigene Vergangenenheit
BÖNEN _ Noch am vergangenen Samstag stand Franz-Josef Hürmann für die Verbandsliga- Mannschaft der TTF Bönen II in der Sporthalle der Pestalozzi-Schule gegen das TT-Bochum an den Tischen. Es wird bis auf Weiteres der letzte Einsatz des Routiniers für die Bönener Regionalliga- Reserve bleiben. Denn seit Sonntag ist Hürmann in den USA, die er bis Ende November bereisen wird. Die Reise ist für den gebürtigen Hammer ein Trip durch seine alte Heimat, über den er mit dem WA sprach. Das Brettchen im Handgepäck weiterlesen