TTF-Frauen vor großer Herausforderung

Tischtennis-Oberliga, Damen: TTC Mennighüffen – TTF Bönen (Samstag, 18 Uhr, Grundschule Halstern).
Vor einer großen Herausforderung steht die erste Damenmannschaft der TTF Bönen am letzten Spieltag der Hinrunde. Sie gastiert beim Tabellenzweiten. Mennighüffen musste bislang lediglich eine Niederlage und ein Unentschieden bei sechs Siegen hinnehmen und beansprucht somit die Favoritenrolle für sich. Die Gäste aus Bönen hingegen verzeichneten nach zwei Siegen zum Saisonauftakt fünf knappe Niederlagen und ein Unentschieden.

TTF-Frauen vor großer Herausforderung weiterlesen

Die Reserve wartet auf den ersten Saisonsieg

Tischtennis-Landesliga: TTF Bönen II – Hammer SC (Sonntag, 10 Uhr, Sporthalle der Pestalozzi-Schule).
Eine Partie bleibt den TTF Bönen II noch, um eine komplette Hinrunde ohne einen einzigen Sieg abzuwenden. Am Sonntagmorgen empfangen die Bönener in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle den Hammer SC zum Nachbarschaftsduell. Der Tabellenletzte ist gegen die Gäste aus dem Hammer Süden einmal mehr Außenseiter: Während Bönen mit 1:19 Punkten am Ende der Tabelle rangiert, steht der HSC mit 10:8 Punkten als Siebter im gesicherten Mittelfeld des Tableaus.

Abstiegssorgen hat das Hammer Sextett keine. Dennoch hoffen die Tischtennisfreunde auf eine Überraschung, denn mit Stephan Drepper, Marco Goecke und dem formstarken Tim Heyer steht den Hausherren immerhin das Spitzentrio wieder zur Verfügung. Ausfallen werden hingegen weiterhin die verletzten Phil Kleine und Lino Almeida, für die voraussichtlich Jan Hirschberg und Ömer Aydeniz nachrücken werden.

Das letzte Spiel des Jahres ist für die Bönener auch die letzte Gelegenheit, ihre Ausgangsposition für die zweite Saisonhälfte zumindest noch etwas zu verbessern. Mit einem Sieg könnte Bönen den Rückstand auf die Relegationsplätze immerhin auf vier Punkte verkürzen.  jan

TTF Bönen: S. Drepper, Goecke, Heyer, P. Drepper, J. Hischberg (?), Ö. Aydeniz (?), Neumann (?)

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter nur Außenseiter

Tischtennis-Bezirksliga, Damen: TTF Bönen II – SV Germania Salchendorf (Sonntag, 11 Uhr, Pestalozzischule).
Die Zweitvertretung der TTF Bönen empfängt am Sonntag den ungeschlagenen Tabellenführer. Lediglich zum Saisonauftakt gegen die TSG Valbert mussten die Siegerländerinnen einen Punkt abgeben. Seitdem eilten sie mit sechs Siegen in Folge an die Spitze des Tableaus.

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter nur Außenseiter weiterlesen

TTF II wartet weiter auf den ersten Saisonsieg

Bönener unterliegen beim Doppelspieltag sowohl TSCE Dortmund als auch Preußen Lünen
Die zweite Mannschaft der TTF Bönen hat ihre Negativserie in der Tischtennis-Landesliga der Herren fortgesetzt. Beim Doppelspieltag am vergangenen Wochenende verloren die Bönener ihr achtes und neuntes Spiel in Serie und warten damit noch immer auf ihren ersten Saisonsieg. Einer vergleichsweise knappen 5:9-Niederlage am Samstag beim TSC Eintracht Dortmund, bei der die Tischtennisfreunde in die Nähe eines Punktgewinns kamen, folgte am Sonntagmorgen eine sehr deutliche Pleite.

TTF II wartet weiter auf den ersten Saisonsieg weiterlesen

TTF-Jungen schließen Hinrunde trotz einer Niederlage auf Platz drei ab 

NRW-Liga, Jungen: TTF Bönen – TTC BW Datteln 2:8.
Nichts zu holen gab es für die Jungenmannschaft der TTF Bönen gegen den Tabellenzweiten TTC BW Datteln. Ohnehin waren die Bönener auf dem Papier lediglich Außenseiter. Dies verschärfte sich noch einmal mit Blick auf die Aufstellungen. Zwar traten auch die Gäste die Reise nach Bönen mit drei Spielern aus der zweiten Mannschaft an, doch auch die Tischtennisfreunde mussten nicht nur, wie mittlerweile gewohnt, auf Jonas Fuchs verzichten, sondern zudem auf ihren besten Spieler Patrick Drepper.

TTF-Jungen schließen Hinrunde trotz einer Niederlage auf Platz drei ab  weiterlesen

Landesliga-Männer erneut Außenseiter

Doppelspieltag für TTF II
Die zweite Herren-Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen spielt bislang eine Saison zum Vergessen. Nach acht Spielen in der Landesliga stehen sieben Niederlagen und ein Unentschieden zu Buche – und das liegt auch schon fast drei Monate zurück. Seit dem 8:8 beim TuS Holzen-Sommerberg am ersten Spieltag Anfang September sind die TTF ohne Punktgewinn. Die lange Sieglos-Serie schlägt sich deutlich in der Tabelle nieder: Bönen ist nicht nur Letzter, sondern hat mit 1:15 Punkten auch den Anschluss an die Konkurrenz verloren. Die Nicht-Abstiegsplätze liegen sechs Zähler entfernt.

Landesliga-Männer erneut Außenseiter weiterlesen

Herber Rückschlag für die TTF im Kampf um den Klassenerhalt

War die Niederlage gegen Spitzenreiter Neheim-Hüsten erwartet, schmerzt das 6:9 im Kellerduell gegen Schalke enorm
Bönen – Die TTF Bönen haben im Rennen um den Verbleib in der NRW-Liga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die TTF kassierten ihre Saisonniederlagen fünf und sechs. War die Pleite im Heimspiel gegen Tabellenführer TTV Neheim-Hüsten noch eingeplant gewesen (3:9), verließen die Bönener am Tag zuvor etwas überraschend die Tische als Verlierer: Im Kellerduell beim FC Schalke 04 unterlag Bönen 6:9.

Herber Rückschlag für die TTF im Kampf um den Klassenerhalt weiterlesen

Erst Favorit, dann Außenseiter

Bönen – Auf die erste Herrenmannschaft der Tischtennisfreunde Bönen warten an diesem Wochenende in der NRW-Liga zwei Partien, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die Bönener am Freitagabend beim Tabellenletzten FC Schalke in der Favoritenrolle sind und ein Sieg beinahe Pflicht ist, wenn die TTF den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht verlieren wollen, sind die TTF am Samstag krasse Außenseiter.
Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten TTV Neheim-Hüsten wäre alles andere als eine Niederlage eine Überraschung.

Erst Favorit, dann Außenseiter weiterlesen