Alle Beiträge von Topel

Polster zu den Abstiegsplätzen wieder vergrößert

Die Herren der TTF Bönen besiegen den TTV Falken Rheinkamp mit 9:5
Tischtennis, NRW-Liga (Männer): TTF Bönen – TTV Falken Rheinkamp 9:5.
Die TTF Bönen haben ihr Polster auf die Abstiegszone der NRW-Liga wieder vergrößert. Am Sonntag gelang den Bönenern in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle ein überraschender und verdienter 9:5-Erfolg gegen den Tabellenvierten TTV Falken Rheinkamp. Nachdem zuletzt die Konkurrenz im Abstiegskampf wieder näher an die TTFler herangerückt war, stehen die Bönener nach ihren siebten Saisonsieg wieder vier Punkte vor dem Relegationsrang – und sind mit nunmehr 14:16 Punkten gar Tabellensechster. „Das war wieder einmal ein Sieg zur rechten Zeit“, sagte TTF-Trainer Walter Darenberg über die Partie, in der seine Farben aus einem 3:4-Rückstand letztlich ein 9:5 machten.

Polster zu den Abstiegsplätzen wieder vergrößert weiterlesen

Erfolg gegen den Ligazweiten

Tischtennis, NRW-Liga, Jungen: TTF Bönen – TB Burgsteinfurt 7:3.
Chance genutzt: Die erste Jungenmannschaft der TTF Bönen feiert einen 7:3- Erfolg gegen den Tabellenzweiten TB Burgsteinfurt.
Eine starke Leistung zeigte TTF-Spitzenspieler Max Krause. Gegen Jonas Haarmann wurde er zunächst seiner klaren Favoritenrolle gerecht und gewann in drei Sätzen. Gegen Jonas Harmsen zeigte er eine seiner besten Saisonleistung und bezwang den Favoriten in vier Durchgängen. Beinahe Ähnliches schaffte Til Bußmann.

Erfolg gegen den Ligazweiten weiterlesen

Gegner bringt 49-jährigen Olympia-Teilnehmer an die Platte

TTF-Männer erwarten die Falken Rheinkamp
NRW-Liga (Männer): TTF Bönen – TTV Falken Rheinkamp (Sonntag, 11 Uhr, Pestalozzischule).
Ihr Auswärtsspiel beim TuS Rheinberg hatten die TTF-Männer verlegt, dennoch verlief der jüngste Spieltag für sie enttäuschend. Das lag an den Ergebnissen der Konkurrenz: Weil der GSV Fröndenberg (9:7 gegen Mettmann) und auch der SV Brackwede II (9:6 gegen Rees-Groin) siegten, rückte der erste direkte Abstiegsplatz wieder bis auf zwei Punkte an die Tischtennisfreunde heran.

Gegner bringt 49-jährigen Olympia-Teilnehmer an die Platte weiterlesen

Verlieren ist für Bönener Frauen verboten

Tischtennis, Oberliga (Damen): TuS Wickrath – TTF Bönen (Sonntag, 14 Uhr).
Für die Bönener Frauen ist im direkten Duell der beiden Abstiegskandidaten das Verlieren verboten. Der TuS steht zwei Punkte vor den Bönenerinnen auf dem ersten Nichtabstiegsplatz – und hat ein Spiel weniger absolviert. Mit einem Sieg könnten die TTF-Frauen aufschließen, eine Niederlage könnte für sie eine Vorentscheidung im Abstiegskampf sein. An das Hinspiel und die deutliche 2:8-Pleite sollten sie möglichst nicht zurückdenken, zumal der TuS ohne seine etatmäßige Nummer zwei, Katharina Kluttig, angetreten war.

Verlieren ist für Bönener Frauen verboten weiterlesen

TTF II verteidigen mit Remis die Tabellenführung

Dramatisches 8:8 im Duell mit Verfolger Lippstadt / TTF-Dritte hat in Werl das Nachsehen
Tischtennis, Bezirksoberliga (Männer): TTF Bönen II – LTV Lippstadt 8:8,
TTC turflon Werl – TTF Bönen III 9:3.

Das Spitzenspiel machte seinem Namen alle Ehre: Die TTF Bönen II haben sich am Sonntag in der Pestalozzi-Sporthalle in einer dramatischen Partie mit einem 8:8-Unentschieden vom LTV Lippstadt getrennt. Die beiden besten Mannschaften der Liga spielten über fast vier Stunden Spielzeit auf Augenhöhe, wobei Bönen beim Stand von 5:8 einer Niederlage bereits sehr nah war.

TTF II verteidigen mit Remis die Tabellenführung weiterlesen