Hürmann meistert EM-Vorrunde problemlos

Budapest – Für Franz-Josef Hürmann haben die Senioren-Europameisterschaften in Budapest erwartungsgemäß gut begonnen. Der Altmeister der TTF Bönen überstand in der Herren-65-Konkurrenz sowohl im Einzel als auch im Doppel die Gruppenphase ohne größere Probleme. Zum Turnierstart am Montag besiegte Hürmann im Einzel-Wettbewerb den Letten Aleksandr Jegorovs (3:0 Sätze), den Franzosen Philippe Guiheux (3:1) sowie im letzten Gruppenspiel Staffan Johansson. Hürmann meistert EM-Vorrunde problemlos weiterlesen

Chance auf vordere Plätze nicht genutzt

Bönen – Tyson Tan Hasse hat seine Saison mit einem soliden 17. Platz beim Top-24Turnier des Westdeutschen Tischtennisverbands (WTTV) abgeschlossen. Der Bönener zeigte beim Ranglistenturnier der besten U18-Spieler Nordrhein-Westfalens in Bergheim eine ordentliche Leistung. Am Ende standen vier Siege vier Niederlagen gegenüber. Doch Tan Hasse verpasste trotzdem seine Chancen, sich um einige Plätze weiter vorne zu platzieren. Chance auf vordere Plätze nicht genutzt weiterlesen

Zur EM nach Budapest mit dem Rad – wie auch sonst

Bönen – Es hat mittlerweile gute Tradition: Im Sommer steigt Franz-Josef Hürmann auf sein Fahrrad und macht sich auf den Weg zu den großen internationalen Seniorenturnieren. In den vergangenen Jahren strampelte der Spieler der Tischtennisfreunde Bönen zu Europa- und Weltmeisterschaften nach Schweden, Finnland und im vergangenen Sommer gar nach Las Vegas. Zur EM nach Budapest mit dem Rad – wie auch sonst weiterlesen

Top 24 als später Höhepunkt für Tan Hasse

Für Tyson Tan Hasse wird das Top-24-Turnier des Westdeutschen TischtennisVerbands ein besonderer Wettkampf. Zum einen misst sich Tan Hasse am Samstag in Bergheim mit den besten U18-Spielern NordrheinWestfalens. Das Ranglistenfinalturnier ist ein später Höhepunkt in einer langen Saison, die mit den Sommerferien endet. Zum anderen geht das Talent zum vorerst letzten Mal für die TTF Bönen als Jugendspieler an die Tische. Top 24 als später Höhepunkt für Tan Hasse weiterlesen

Starker TTF-Auftritt bei Leistungsklassen-Meisterschaft

Das niedersächsische Dinklage bei Vechta werden die TTF Bönen in guter Erinnerung behalten.
Bönen – Die Bönener waren zu den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen nicht nur mit den meisten Turnierteilnehmern angereist, die insgesamt fünf Starterinnen und Starter der TTF kehrten auch mit herausragenden Erfolgen nach Bönen zurück. Stefanie Burgdorf im Einzel der Damen B und Niklas Brackelmann im Doppel der Herren B holten Gold, zudem sicherte sich das Bönener Duo Viktoria Diekel/Sophie von Buttlar den zweiten Platz im Damen-A-Doppel. Starker TTF-Auftritt bei Leistungsklassen-Meisterschaft weiterlesen

Starker Auftritt von Tan Hasse beim Top-32-Ranglistenturnier

Tyson Tan Hasse hat sich in den Kreis der besten U18-Spieler Nordrhein-Westfalens gespielt. Der Nachwuchsakteur der TTF Bönen belegte beim Top-32-Ranglistenturnier des Westdeutschen Tischtennis-Verbands (WTTV) in Letmathe Rang acht im Gesamtklassement und schaffte damit ohne Probleme den Sprung zur nächsten Stufe der Verbandsrangliste, dem Top-24-Turnier. Starker Auftritt von Tan Hasse beim Top-32-Ranglistenturnier weiterlesen