Hürmann fehlt ein Satz: Silber als Trostpreis

Aachen – Zweimal Gold verloren, aber zweimal Silber gewonnen. Franz-Josef Hürmann beendete die westdeutschen Meisterschaften der Senioren in Aachen mit gemischten Gefühlen.
Der Altmeister der TTF Bönen war in der Senioren-70-Spielklasse sowohl im Einzel als auch im Doppel als Favorit gestartet, musste sich in beiden Konkurrenzen trotz guter Leistungen aber unglücklich im Endspiel geschlagen geben. Hürmann fehlt ein Satz: Silber als Trostpreis weiterlesen

Als Außenseiter im Sauerland locker aufspielen

Jungen-NRW-Liga: TuS Holzen-Sommerberg – TTF Bönen (Sonntag 10 Uhr/ Eintracht-Grundschule).
Zum Abschluss der Hinrunde treffen die TTF-Jungen im Nachholspiel auf den ungeschlagenen Tabellenzweiten Holzen-Sommerberg. Dabei hätten die Bönener kaum ein schwierigeres Los zum Ende der ersten Saisonhälfte erwischen können, denn der TuS musste bisher erst lediglich ein Unentschieden hinnehmen.
Als Außenseiter im Sauerland locker aufspielen weiterlesen

Achtungserfolg zum Jahresabschluss

Remis gegen Tabellenvierten kann für TTF II noch viel wert sein
Bönen – Die zweite Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen überwintert zwar auf einem Abstiegsrelegationsplatz der Verbandsliga, hat zum Jahresende aber noch mal einen Achtungserfolg eingefahren. Im Heimspiel gegen den Tabellenvierten TuS Hiltrup sicherten sich die Bönener ein respektables 8:8-Unentschieden. „Wir haben ein gutes Spiel gezeigt. Der Punkt kann noch viel wert sein“, sagte TTF-Kapitän Marco Goecke zufrieden. Achtungserfolg zum Jahresabschluss weiterlesen

TTF-Reserve will in Schlagdistanz überwintern

Heyer und Brackelmann stehen gegen Hiltrup wieder zur Verfügung
Verbandsliga: TTF Bönen II – TuS Hiltrup (Samstag, 18.30 Uhr, Sporthalle der PestalozziSchule).

„An diesem Wochenende wird die Tabelle noch einmal durcheinander gewirbelt“, sagt Marco Goecke. Der Kapitän der zweiten Mannschaft der TTF Bönen tritt mit seinem Team am Samstag zum letzten Spiel des Jahres gegen den TuS Hiltrup an. Die Partie in der PestalozziSporthalle ist eine von insgesamt neun Partien in der Verbandsliga an diesem Wochenende. TTF-Reserve will in Schlagdistanz überwintern weiterlesen

TTF-Reserve schließt Jahr doppelt ab

NRW-Liga, Jungen: TTF Bönen – FC Schalke 04 (Samstag 14 Uhr, Pestalozzischule).
Vor einem schwierigen Heimspiel steht die erste Jungenmannschaft der TTF Bönen. Sie empfangen mit dem FC Schalke 04 eine noch ungeschlagene Mannschaft, die lediglich bei zwei Unentschieden Punkte liegen ließ. Gegen den Tabellenzweiten sind die Tischtennisfreunde Außenseiter. Vor allem Schalkes Spitzenspieler Lukas Karmann am oberen und Enes Öztürk am unteren Paarkreuz werden nur schwer zu schlagen sein. TTF-Reserve schließt Jahr doppelt ab weiterlesen

Die Bönener Neuzugänge erweisen sich als Volltreffer

 Besser als erwartet lief bisher die Saison für die Tischtennisfreunde Bönen in der NRW-Liga.
Die Hinrunde wird die Mannschaft von Trainer Walter Darenberg zumindest auf Platz vier abschließen.
Die TTF Bönen waren im Sommer mit schlechten Erinnerungen an die NRW-Liga in die Saison gestartet. Vor zwei Jahren waren die Tischtennisfreunde in die höchste Spielklasse auf Verbandsebene aufgestiegen – und chancenlos als Tabellenletzter wieder in die Verbandsliga abgestiegen. Die Bönener Neuzugänge erweisen sich als Volltreffer weiterlesen

Zwei Punkte außer der Reihe

TTF-Reserve mit Sieg und Niederlage am Doppelspieltag
Ein Sieg, eine Niederlage – und dennoch fiel die Bilanz des Doppelspieltags für die TTF Bönen II positiv aus. „Wir haben zwei Punkte außer der Reihe geholt. Das war wichtig“, sagte TTF-Kapitän Marco Goecke. Am Freitag hatte seine Mannschaft überraschend den Tabellenführer DJK TTR Rheine gestürzt (9:5), ehe sie am Samstag beim Tabellenzweiten 1. TTC Münster eine nicht unerwartete Niederlage kassierte (3:9). Zwei Punkte außer der Reihe weiterlesen

Dem großen Druck gewachsen

TTF-Damen klettern durch 8:1 gegen Mitkonkurrent auf Nichtabstiegsplatz.
Den zweiten Sieg der Saison, der zudem ein enorm wichtiger war, feierten die Tischtennis-Damen der TTF Bönen zum Abschluss der Hinrunde in der NRW-Liga. Gegen den Tabellennachbarn SV Spexard setzten sie sich deutlich mit 8:1 durch. Früh machten die Tischtennisfreundinnen deutlich, dass sie beide Punkte in der heimischen Pestalozzi-Halle behalten wollten. Dem großen Druck gewachsen weiterlesen

TTF-Dritte müht sich, behauptet aber die Tabellenführung

Bezirksklasse: TuS Uentrop II – TTF Bönen III 5:9
TTF Bönen IV – TuWa BockumHövel 9:5

Erfolgreicher Hinrundenabschluss für die beiden Bezirksklassen-Teams der TTF Bönen: Sowohl die dritte als auch die vierte Mannschaft haben trotz Personalproblemen ihre letzten Spiele des Jahres gewonnen. Die Dritte, mit nun 18:4 Punkten weiter Tabellenführer, mühte sich zu einem 9:5Erfolg beim abstiegsbedrohten TuS Uentrop II. TTF-Dritte müht sich, behauptet aber die Tabellenführung weiterlesen