Landesliga-Männer erneut Außenseiter

Doppelspieltag für TTF II
Die zweite Herren-Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen spielt bislang eine Saison zum Vergessen. Nach acht Spielen in der Landesliga stehen sieben Niederlagen und ein Unentschieden zu Buche – und das liegt auch schon fast drei Monate zurück. Seit dem 8:8 beim TuS Holzen-Sommerberg am ersten Spieltag Anfang September sind die TTF ohne Punktgewinn. Die lange Sieglos-Serie schlägt sich deutlich in der Tabelle nieder: Bönen ist nicht nur Letzter, sondern hat mit 1:15 Punkten auch den Anschluss an die Konkurrenz verloren. Die Nicht-Abstiegsplätze liegen sechs Zähler entfernt.

Landesliga-Männer erneut Außenseiter weiterlesen

Herber Rückschlag für die TTF im Kampf um den Klassenerhalt

War die Niederlage gegen Spitzenreiter Neheim-Hüsten erwartet, schmerzt das 6:9 im Kellerduell gegen Schalke enorm
Bönen – Die TTF Bönen haben im Rennen um den Verbleib in der NRW-Liga einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die TTF kassierten ihre Saisonniederlagen fünf und sechs. War die Pleite im Heimspiel gegen Tabellenführer TTV Neheim-Hüsten noch eingeplant gewesen (3:9), verließen die Bönener am Tag zuvor etwas überraschend die Tische als Verlierer: Im Kellerduell beim FC Schalke 04 unterlag Bönen 6:9.

Herber Rückschlag für die TTF im Kampf um den Klassenerhalt weiterlesen

Erst Favorit, dann Außenseiter

Bönen – Auf die erste Herrenmannschaft der Tischtennisfreunde Bönen warten an diesem Wochenende in der NRW-Liga zwei Partien, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die Bönener am Freitagabend beim Tabellenletzten FC Schalke in der Favoritenrolle sind und ein Sieg beinahe Pflicht ist, wenn die TTF den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht verlieren wollen, sind die TTF am Samstag krasse Außenseiter.
Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter und Aufstiegsaspiranten TTV Neheim-Hüsten wäre alles andere als eine Niederlage eine Überraschung.

Erst Favorit, dann Außenseiter weiterlesen

TTF-Nachwuchs will die gute Serie fortsetzen

Bönen – Aktuell läuft es rund für die beiden Tischtennis-Jungenmannschaften der TTF Bönen. In diesem Monat sind beide Teams ungeschlagen. Diese Serie wollen sie an diesem Samstag sowohl in der NRW-Liga als auch in der Bezirksliga fortsetzen.
NRW-Liga, Jungen: DJK VfL Billerbeck – TTF Bönen (Samstag 13.00 Uhr, Turnhalle der Gemeinschaftsschule).
Zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde reist die erste Jungenmannschaft der TTF Bönen als klarer Favorit zum Tabellensechsten DJK VfL Billerbeck.

TTF-Nachwuchs will die gute Serie fortsetzen weiterlesen

Ernüchterung bei den TTF

Bönen holt in Bochum die entscheidenden Punkte nicht
NRW-Liga: TT-Team Bochum – TTF Bönen 9:5.
Dem erlösenden ersten Saisonsieg folgte prompt die Ernüchterung: Eine Woche nach dem 9:2-Erfolg gegen TuRa Elsen mussten sich die NRW-Liga-Männer der TTF Bönen dem TT-Team Bochum geschlagen geben. Im Ruhrgebiet setzte es für die Bönener wieder einmal eine knappe Niederlage, das 5:9 war nicht unvermeidbar. „Es war, wie es in den letzten Wochen so oft gewesen ist: Wenn wir unsere Chancen genutzt hätten, wären wir nicht als Verlierer aus der Halle gegangen“, sagte TTF-Trainer Walter Darenberg nach der vierten knappen Niederlage im fünften Saisonspiel. „Wir holen die entscheidenden Punkte einfach nicht.“

Ernüchterung bei den TTF weiterlesen

TTF-Nachwuchs gleich zweimal erfolgreich

Bönen – Erneut erfolgreich verlief der vergangene Spieltag für die Jungenmannschaften der TTF Bönen. Sowohl in der NRW-Liga als auch in der Bezirksliga setzten sich die Mannschaften deutlich durch.
NRW-Liga, Jungen: TTF Bönen – TSC Eintracht Dortmund 7:3.
Nach nicht einmal zwei Stunden Spielzeit endete die Partie der TTF Bönen gegen die TSC Eintracht Dortmund mit 7:3. Dabei mussten die Bönener Jungen auf Jonas Fuchs und Ömer Aydeniz verzichten. Stattdessen trat erstmals der Topspieler der Liga, Toni Ramljak, an die Tische.

TTF-Nachwuchs gleich zweimal erfolgreich weiterlesen

TTF-Männer hoffen auf den zweiten Sieg

NRW-Liga, Herren: TT-Team Bochum – TTF Bönen (Samstag, 18.30 Uhr).
Nach ihrem ersten Saisonerfolg am vergangenen Wochenende gegen TuRa Elsen (9:2) peilen die Tischtennisfreunde die nächsten Punkte an. „Wir wollen jetzt nachlegen, sonst ist der Sieg gegen Elsen nur die Hälfte wert“, sagt Bönens Trainer Walter Darenberg. Nach den drei Pleiten in Folge zum Auftakt haben die Bönener ihre Situation mit dem Kantersieg gegen die Paderborner zwar verbessert, noch immer aber ist die Lage beim Vorjahres-Zweiten kritisch – sie belegen unverändert einen Abstiegsplatz.

TTF-Männer hoffen auf den zweiten Sieg weiterlesen