Zur EM nach Budapest mit dem Rad – wie auch sonst

Bönen – Es hat mittlerweile gute Tradition: Im Sommer steigt Franz-Josef Hürmann auf sein Fahrrad und macht sich auf den Weg zu den großen internationalen Seniorenturnieren. In den vergangenen Jahren strampelte der Spieler der Tischtennisfreunde Bönen zu Europa- und Weltmeisterschaften nach Schweden, Finnland und im vergangenen Sommer gar nach Las Vegas. Zur EM nach Budapest mit dem Rad – wie auch sonst weiterlesen

Top 24 als später Höhepunkt für Tan Hasse

Für Tyson Tan Hasse wird das Top-24-Turnier des Westdeutschen TischtennisVerbands ein besonderer Wettkampf. Zum einen misst sich Tan Hasse am Samstag in Bergheim mit den besten U18-Spielern NordrheinWestfalens. Das Ranglistenfinalturnier ist ein später Höhepunkt in einer langen Saison, die mit den Sommerferien endet. Zum anderen geht das Talent zum vorerst letzten Mal für die TTF Bönen als Jugendspieler an die Tische. Top 24 als später Höhepunkt für Tan Hasse weiterlesen

Starker TTF-Auftritt bei Leistungsklassen-Meisterschaft

Das niedersächsische Dinklage bei Vechta werden die TTF Bönen in guter Erinnerung behalten.
Bönen – Die Bönener waren zu den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen nicht nur mit den meisten Turnierteilnehmern angereist, die insgesamt fünf Starterinnen und Starter der TTF kehrten auch mit herausragenden Erfolgen nach Bönen zurück. Stefanie Burgdorf im Einzel der Damen B und Niklas Brackelmann im Doppel der Herren B holten Gold, zudem sicherte sich das Bönener Duo Viktoria Diekel/Sophie von Buttlar den zweiten Platz im Damen-A-Doppel. Starker TTF-Auftritt bei Leistungsklassen-Meisterschaft weiterlesen

Starker Auftritt von Tan Hasse beim Top-32-Ranglistenturnier

Tyson Tan Hasse hat sich in den Kreis der besten U18-Spieler Nordrhein-Westfalens gespielt. Der Nachwuchsakteur der TTF Bönen belegte beim Top-32-Ranglistenturnier des Westdeutschen Tischtennis-Verbands (WTTV) in Letmathe Rang acht im Gesamtklassement und schaffte damit ohne Probleme den Sprung zur nächsten Stufe der Verbandsrangliste, dem Top-24-Turnier. Starker Auftritt von Tan Hasse beim Top-32-Ranglistenturnier weiterlesen

Mit fünf Teilnehmern zur DM

Bönen – Das niedersächsische Dinklage ist am kommenden Wochenende in Bönener Hand. Bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen zählen die TTF Bönen zu den teilnehmerstärksten Vereinen.
In den sechs Spielklassen des Wettbewerbs mit jeweils 32 Startern schicken die Tischtennisfreunde am Samstag und Sonntag fünf Akteure ins Rennen – vier Starterinnen bei den Damen, einen Starter bei den Herren. Mit fünf Teilnehmern zur DM weiterlesen

Beide TTF-Teams in der Staffel 1 der NRW-Liga

Bönen – In neuen Ligen treten die drei Teams der Tischtennisfreunde Bönen auf Verbandsebene an, Überraschungen bei der Staffel-Einteilung gab es nach den Aufstiegen der ersten beiden Herren-Teams und der Damen aber keine. Wie schon vor zwei Jahren treten die Aushängeschilder des Vereins wieder in der NRW-Liga 1 in einer Zehner-Liga an, die HerrenReserve nimmt den Platz der ersten Mannschaft in der Verbandsliga 2 ein. Beide TTF-Teams in der Staffel 1 der NRW-Liga weiterlesen

Das Optimum herausgeholt

Nach Meisterschaft beginnt bei den TTF-Jungen der Umbruch
Bönen – Das Optimum des Möglichen herausgeholt haben die Jungen der Tischtennisfreunde Bönen aus der vergangenen Saison. Sie wurden Meister ihrer NRW-Liga-Staffel und erreichten nach einem 6:1-Sieg über den PSV Gütersloh die Endrunde um den Titel des westdeutschen Meisters. Dort war die Konkurrenz um den Sieger 1. FC Gievenbeck, Rekordmeister Borussia Düsseldorf und dem 1. FC Köln zu groß. Das Optimum herausgeholt weiterlesen