Erst der letzte Ballwechsel entscheidet

TTF-Zweite gleicht ihr Punktekonto mit dem 7:5 gegen Winz-Baak aus
Bönen – Die Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen II hat ihren zweiten Saisonsieg gefeiert und sich Luft vor den Abstiegsplätzen der Verbandsliga verschafft. Die TTF gewannen ihr Nachholspiel gegen den VfL Winz-Baak, mussten gegen den Aufsteiger aus Hattingen aber bis zum letzten Ballwechsel um den Sieg zittern: Erst der zweite Sieg des überragenden Phil Kleine bescherte den Gastgebern das knappe 7:5.

Erst der letzte Ballwechsel entscheidet weiterlesen

TTF-Damen untermauern Ambitionen

Kurz bevor der Westdeutsche Tischtennisverband die Saison unterbrach, haben die Damen der TTF Bönen noch einmal ihren Anspruch auf einen Platz in der Spitzengruppe der NRW-Liga untermauert. Sie blieben auch im fünften Meisterschaftsspiel ohne Niederlage. Gegen die Gäste vom VfL Oldentrup, die erneut ohne Susann Euler und Lucca Mattheus antraten, ließen sie keine Zweifel aufkommen und gewannen souverän mit 11:1.

TTF-Damen untermauern Ambitionen weiterlesen

TTF III erleiden Rückschlag im Aufstiegsrennen

Bönen – Es war nicht der Abend der dritten Mannschaft der TTF Bönen: In der heimischen Pestalozzi-Sporthalle haben die Tischtennisfreunde nicht nur das Spitzenspiel in der Bezirksliga verloren, sondern überhaupt ihre erste Niederlage der laufenden Saison kassiert. Gegen den hoch gewetteten TuS Warstein waren die Bönener beim überraschend deutlichen 3:9 chancenlos.

TTF III erleiden Rückschlag im Aufstiegsrennen weiterlesen

Wie Fahrradfahren‘

TTF-Edeljoker Rosenhövel nach langer Pause ohne Satzverlust
Bönen – 4:0 Spiele, 12:0 Sätze: Die Ergebnisse, die Andreas Rosenhövel nach eineinhalb Jahren Wettkampfpause zuletzt in der NRW-Liga ablieferte, waren ebenso makellos wie beeindruckend. „Das ist wie Fahrradfahren. Das verlernt man nicht“, sagt der Routinier der TTF Bönen und lacht.
Doch auch der 45-Jährige weiß: Seine erfolgreiche Rückkehr in den Spielbetrieb war alles andere als eine Selbstverständlichkeit.

Wie Fahrradfahren‘ weiterlesen

TTF-Damen treffen auf noch sieglosen Gegner

Bönen – Wenn am Samstag die Tischtennis-Damen der TTF Bönen die Gäste des VfL Oldentrup zum NRW-LigaHeimspiel um 17.30 Uhr in der heimischen Pestalozzisporthalle empfangen, dann könnten die Ausgangspositionen kaum unterschiedlicher sein. Während die Tischtennisfreundinnen nach vier Punktspielen noch ohne Niederlage sind, wartet der VfL noch auf den ersten Sieg.

TTF-Damen treffen auf noch sieglosen Gegner weiterlesen

Zweiter Anlauf für das Spiel gegen Topfavorit Warstein

Bönen – Die dritte Mannschaft der TTF Bönen ist zurück an der Tabellenspitze – zumindest fast. Seitdem die Bönener am Dienstag ihr Nachholspiel gegen den PTSV Dortmund erwartungsgemäß gewannen (8:4), sind sie punktgleich mit dem ebenfalls ungeschlagenen TuS Bruchhausen (beide 9:1). In einem weiteren Nachholspiel will Bönen nun seinen Aufwärtstrend fortsetzen, die Aufgabe ist aber weitaus schwieriger:
Mit dem TuS Warstein stellt sich am Samstag um 18 Uhr der vermeintliche Topfavorit auf den Aufstieg in der Pestalozzihalle vor.

Zweiter Anlauf für das Spiel gegen Topfavorit Warstein weiterlesen

Ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf

Bönen – Vor knapp zwei Wochen musste die Reserve der TTF Bönen einen Rückschlag hinnehmen. Die Bönener verloren ihr Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten DJK BW Annen mit 5:7 und verpassten es, sich von der Abstiegszone abzusetzen. Am Samstag bekommen die Tischtennisfreunde eine neue Chance: Wieder gastiert mit dem VfL Winz-Baak ein direkter Widersacher in der Pestlozzi-Sporthalle, wieder könnte Bönen sich im Tabellenmittelfeld festsetzen.

Ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf weiterlesen

TTF-Dritte für das Spitzenspiel gerüstet

Tischtennis, Bezirksliga (Männer): TTF Bönen III – PTSV Dortmund 8:4.
Mit dem nicht unerwarteten Erfolg im Nachholspiel hat sich die Bönener Dritte auf den zweiten Platz vorgeschoben. Doch vor allem in der Frühphase der Begegnung waren die Gastgeber, die weiter ungeschlagen sind, unter Druck geraten. Durch frühe Niederlagen von Phil Kleine (1:3 gegen Demsa), Luca Bluhm (0:3 gegen Steup) und Tim Kroes (1:3 gegen Quiram) hatten sich die Bönener gegen den Abstiegskandidaten einen 1:3-Rückstand eingehandelt.

TTF-Dritte für das Spitzenspiel gerüstet weiterlesen

Mit Sieg im Nachholspiel Druck aufbauen

Bönen – Die dritte Mannschaft der Tischtennisfreunde Bönen kann am heutigen Dienstagabend zu Bezirksliga-Tabellenführer TuS Bruchhausen aufschließen. Die Bönener gehen als klarer Favorit in ihr Nachholspiel gegen den PTSV Dortmund, dass um 19.30 Uhr in der Sporthalle der Pestalozzischule beginnt. Mit einem Sieg würden die TTF ihr Punktekonto auf 9:1 stellen – und auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken.

Mit Sieg im Nachholspiel Druck aufbauen weiterlesen