Archiv der Kategorie: Presse

„Es ist ja genug Abstand dazwischen“

Fit halten in Zeiten Corona

Interview mit Tyson Tan Hasse, einem Nachwuchstalent der TTF

Die Coronavirus-Krise überschattet die Sportwelt. Wie halten Sie sich momentan fit?

Ich habe das Glück, dass ich zuhause in einem Seminarraum, der im Moment ja auch nicht benutzt werden darf, trainieren kann. Zumeist am Roboter, aber auch mit Mannschaftskameraden. Es ist ja genug Abstand dazwischen! Des Weiteren arbeite ich an meiner körperlichen Fitness, mache Krafttraining und laufe viel.

„Es ist ja genug Abstand dazwischen“ weiterlesen

Saisonabbruch nicht überraschend

Am 13. März hatten der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) und seine Landesverbände die Saison wegen der Coronakrise unterbrochen. Seit Mittwoch steht fest: Die Spielzeit 2019/2020 wird nicht mehr fortgesetzt.

Bönen – In einer gemeinsamen Telefonkonferenz entschieden die Verbände, die Saison im gesamten Bundesgebiet für beendet zu erklären. Auch mögliche Relegationsspiele entfallen. „Damit hatten wir schon gerechnet“, sagt Walter Darenberg, Trainer der TTF Bönen. „Alles andere wäre sehr überraschend gewesen.“ Einzelne Landesverbände, zum Beispiel Bayern, hatten ihre Spielzeit schon einige Tage zuvor abgebrochen, der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV) zog nun gemeinsam mit dem DTTB nach.

Saisonabbruch nicht überraschend weiterlesen

Wegen Coronavirus: Altmeister Hürmann muss seinen Sommer umplanen

Franz-Josef Hürmann, Tischtennis-Altmeister der TTF Bönen, muss seinen Sommer umplanen. Die Weltmeisterschaft der Senioren in Bordeaux wurde wegen der Coronakrise abgesagt.

Bönen  – Franz-Josef Hürmann muss umplanen. Eigentlich bestehen die Sommer für den Altmeister von den TTF Bönen seit einigen Jahren aus einer Mischung aus Tischtennis und Radfahren. Der ehemalige Bundesligaspieler schwingt sich auf sein Fahrrad und fährt zu den großen nationalen und vor allem internationalen Seniorenmeisterschaften, um dort um Medaillen und Titel zu spielen. In diesem Jahr wird daraus nichts.

Wegen Coronavirus: Altmeister Hürmann muss seinen Sommer umplanen weiterlesen

Mit zehn Tagen Verspätung

Jens Lang über die Auswirkungen des Coronavirus in Australien
Brisbane
– Gerade hat Jens Lang wieder angefangen, Tischtennis zu spielen. Einmal pro Woche hat sich der gebürtige Bönener, der viele Jahre seiner Jugend für den CVJM Altenbögge und später bei den TTF Bönen in der 2. Bundesliga gespielt hat, vorgenommen, den Schläger wieder in die Hand zu nehmen, nachdem die jüngsten Rückenprobleme im Griff sind. Mit zehn Tagen Verspätung weiterlesen

TTF II muss Nachsitzen

Die Bönener haben noch zwei Nachholspiele vor der Brust
Bönen – Die TTF Bönen II hängen derzeit dem Spielplan hinterher. Der Verbandsligist hat zwei Spiele weniger absolviert als der Großteil seiner Konkurrenz. Erst am vergangenen Wochenende mussten die Bönener auch ihre Partie beim Schlusslicht TTC Post Hiltrop verlegen. Obwohl der TTF-Reserve noch sechs Spiele bis zum Ende der regulären Saison bleiben, wird sich an der Tabellensituation der TTFler wohl nicht mehr viel ändern.
„Wir wollen den neunten Platz halten“, sagt TTF-Akteur Marco Goecke. TTF II muss Nachsitzen weiterlesen

Louis Heuermann – 300 Spiele für die TTF Bönen

Louis Heuermann ist für sein 300. absolviertes Spiel im Trikot der TTF Bönen von den Tischtennisfreunden vor dem Spiel der vierten Mannschaft gegen den TTC Dortmund-Wickede (9:1), geehrt worden. Unter dem Beifall seiner Mannschaftskollegen überreichte ihm seine Schwester Jasmin Heuermann, die auch 2. Geschäftsführerin des Vereins ist, eine Urkunde und anstelle eines Blumenstraußes ein „Dortmunder“ Bier sowie eine „Fotoerinnerung“ seiner sportlichen Laufbahn. Louis Heuermann – 300 Spiele für die TTF Bönen weiterlesen

Klassenerhalt perfekt

TTF-Damen räumen letzte Zweifel mit Sieg aus
Bönen – Die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt in der NRW-Liga haben die Damen der Tischtennisfreunde Bönen mit einem deutlichen 8:3-Sieg gegen den Tabellenletzten TTC Dortmund-Wickede beseitigt. Durch den fünften Sieg in Serie haben die TTF-Damen punktemäßig sogar zum Fünften, SV Bergheim, aufgeschlossen. Zu Beginn des Spiels taten sich die Tischtennisfreundinnen jedoch noch schwer. Klassenerhalt perfekt weiterlesen

Keine Wiederholung der Überraschung

TTF-Jungen verlieren deutlich / Zweite mit drei Ersatzspielern
Jungen, NRW-Liga: TTF Bönen – VfL Winz-Baak 2:8.
Den überraschenden Punktgewinn aus dem Hinspiel wiederholten die Tischtennisfreunde nicht, stattdessen setzte es eine deutliche Niederlage für die TTF-Jungen gegen den Tabellenvierten. Bereits in den Doppeln verpassten die Gastgeber einen ausgeglichenen Start. Sowohl Phil Kleine/Jonas Fuchs als auch – erstmals in der Rückrunde – Patrick Drepper/Felix Hirschberg verloren ihre Doppel. Keine Wiederholung der Überraschung weiterlesen

Nur einen Satz in den Einzeln abgegeben

Bezirksklasse: TTF Bönen IV – TTC Dortmund-Wickede 9:1.
Achtes Spiel, sechser Sieg: Die Rückrundenbilanz der TTF-Vierten bleibt weiter beachtlich. Erwartungsgemäß gewannen die Bönener deutlich gegen den abstiegsgefährdeten TTC Dortmund-Wickede. Beim 9:1-Erfolg in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle ging es nur in den Doppeln knapp zu. Alle drei Duelle fanden erst im Entscheidungssatz ihre Sieger – zweimal mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Einzig Jan Teichmann/ Thomas Werthmann (2:3 gegen Just/Weiß) mussten einen Gegenpunkt hinnehmen. Nur einen Satz in den Einzeln abgegeben weiterlesen