Archiv der Kategorie: Presse

TTF-Reserve in Oberaden in der Außenseiterrolle

Landesliga: SuS Oberaden – TTF Bönen II (Samstag, 18.30 Uhr).
In den ersten beiden Partien der Landesliga-Saison sind die TTF Bönen II ohne Sieg geblieben. Einiges spricht dafür, dass sich daran am Wochenende nichts ändern wird. Die Bönener sind am Samstag beim SuS Oberaden Außenseiter. Oberaden ist als einer der Aufstiegsaspiranten in die Saison gestartet und ist diesem Ruf bislang gerecht geworden.

TTF-Reserve in Oberaden in der Außenseiterrolle weiterlesen

TTF bieten dem Favoriten beim 5:9 lange Paroli

NRW-Liga: TTF Bönen – TB Burgsteinfurt 5:9.
Für die NRW-Liga-Männer der TTF Bönen hat die Saison mit einer Niederlage begonnen. Die Bönener verloren ihre Auftaktpartie gegen Oberliga-Absteiger TB Burgsteinfurt am Samstagabend in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle 5:9. Trotz des Ausfalls von Stammkraft Jonas Reich am unteren Paarkreuz hielten die Tischtennis-Freunde das Spiel gegen den Favoriten aus dem Münsterland lange offen. „Wir haben uns teuer verkauft“, sagte TTF-Trainer Walter Darenberg nach der nicht unerwarteten Auftaktniederlage.

TTF bieten dem Favoriten beim 5:9 lange Paroli weiterlesen

TTF-Reserve wartet weiter auf den ersten Saisonerfolg

Landesliga (Männer): TTF Bönen II – SC Union Lüdinghausen II 4:9.
Die zweite Herren-Mannschaft wartet weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg. Nach dem achtbaren Unentschieden am ersten Spieltag beim TuS Holzen-Sommerberg (8:8) verloren die TTFler am Sonntagmorgen ihr erstes Heimspiel der Saison. Im Duell der Zweitvertretungen hatten die Bönener in der Pestalozzi-Sporthalle gegen den SC Union Lüdinghausen II 4:9 das Nachsehen.

TTF-Reserve wartet weiter auf den ersten Saisonerfolg weiterlesen

Schwere Saison für die TTF in der NRW-Liga

Start beim Oberliga-Absteiger TB Burgsteinfurt / Zweite mit Goecke
NRW-Liga: TTF Bönen – TB Burgsteinfurt (Samstag, 18 Uhr, Sporthalle der Pestalozzi-Schule).
Die NRW-Liga-Männer der TTF Bönen beginnt morgen ein neues Kapitel. Durch die Abgänge von Toni Ramljak, Tyson Tan Hasse und Sascha Kaiser ist im Sommer aus einem Team mit Aufstiegshoffnungen eine Mannschaft mit Abstiegssorgen geworden. „Für uns geht es in erster Linie um den Klassenerhalt“, sagt TTF-Trainer Walter Darenberg vor dem ersten Spiel seiner Mannschaft. Am Samstagabend treffen die Bönener in der heimischen Pestalozzi-Sporthalle auf den TB Burgsteinfurt.

Schwere Saison für die TTF in der NRW-Liga weiterlesen

14 Titel für die TTF

Starke Bilanz bei den Kreismeisterschaften in Dortmund
Dortmund – 14 Titel, sechs zweite Plätze und viermal Rang drei – die Bilanz der TTF Bönen bei den Kreismeisterschaften des Tischtennis-Kreises Dortmund/Hamm kann sich sehen lassen. In der Brügmann-Sporthalle in der Dortmunder Innenstadt waren die Bönener am vergangenen Wochenende einmal mehr der erfolgreichste Verein. „Wir sind zufrieden mit unserem Abschneiden“, sagte TTF-Trainer Walter Darenberg, der in Dortmund den Nachwuchs der TTF betreute. Vor allem in den jüngeren und weiblichen Altersklassen zeigte sich der Bönener Trainer allerdings enttäuscht von den geringen Teilnehmerzahlen. „Das war teilweise schon sehr wenig.“

14 Titel für die TTF weiterlesen

Titelchancen für die TTF Bönen

Kreismeisterschaft an diesem Wochenende in Dortmund
Dortmund – Der Tischtenniskreis Dortmund/Hamm sucht seine Besten: In der Brügmann-Sporthalle in der Dortmunder Innenstadt werden am Samstag und Sonntag die Kreismeisterschaften der Erwachsenen und der Jugend ausgetragen. Und wie immer, wenn es um Kreismeistertitel geht, spielen die TTF Bönen bei den Meisterschaften, die vom SV Westfalia Somborn und PTSV Dortmund gemeinsam ausgetragen werden, vorne mit. Auch in diesem Jahr gehören die Starterinnen und Starter der TTF in vielen Wettkampfklassen zu den Favoriten auf vordere Platzierungen.

Titelchancen für die TTF Bönen weiterlesen

Großer Umbruch im Jugendbereich

NRW-Team der TTF komplett neu zusammengesetzt / Zweite startet mit Niederlage
Bönen – Der Jugendbereich der Tischtennisfreunde Bönen steht vor einer Umbruch-Saison, insbesondere in der höchsten Nachwuchsklasse.
NRW-Liga, Jungen: In der vergangenen Spielzeit machte die erste Jungenmannschaft mit herausragenden Erfolgen auf sich aufmerksam. Die Jungen dominierten die Liga, wurden westdeutscher Meister und belegten den dritten Platz bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Diese Besetzung existiert so jedoch nicht mehr. Zwar hat nur Tyson Tan Hasse den Verein verlassen, doch Milad Osmani und Marius Goebel werden ebenfalls planmäßig nicht zum Einsatz kommen. Und auch Toni Ramljak ist nicht als Stammkraft eingeplant. Er steht lediglich für ein paar wenige Einsätze in der Hinrunde als Ersatzmann zur Verfügung.

Großer Umbruch im Jugendbereich weiterlesen

Gelungene Oberliga-Premiere

TTF-Frauen holen gegen den TuS Hiltrup gleich wichtige Punkte
Bönen – Die Frauen der Tischtennisfreunde Bönen haben ihre Oberliga-Premiere mit Bravour bestanden. Beim 6:4-Heimerfolg über den TuS Hiltrup herrschte in der Halle Spannung bis zum letzten Ballwechsel, ehe Johanna Bambach jubelnd die Arme in die Luft streckte und die Erlösung brachte.
Dabei hatte die Partie für die Gastgeberinnen unter keinem guten Omen gestanden – mussten sie doch ohne ihre Spitzenspielerin Viktoria Diekel antreten. Nach Startschwierigkeiten nahmen die TTF im Spiel gegen den TuS zunehmend Fahrt auf. Die entscheidenden Punkte fünf und sechs holten die Tischtennisfreundinnen nervenstark im fünften Satz.

Gelungene Oberliga-Premiere weiterlesen

TTF-Reserve holt ein achtbares Unentschieden

Landesliga: TuS Holzen-Sommerberg – TTF Bönen II 8:8.
Mit einem achtbaren Punktgewinn ist die zweite Mannschaft der Tischtennisfreunde in die Landesliga-Saison gestartet. Beim Vorjahres-Dritten sicherte sich die NRW-Liga-Reserve am Samstagabend ein 8:8-Unentschieden. Die Bönener, die ohne Marco Goecke, Niklas Brackelmann und Tim Kroes angetreten waren, standen sogar kurz vor dem Sieg.

TTF-Reserve holt ein achtbares Unentschieden weiterlesen